Warning: Declaration of description_walker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /www/htdocs/w0115eca/wp-content/themes/couture/header.php on line 108

Warning: Declaration of description_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /www/htdocs/w0115eca/wp-content/themes/couture/header.php on line 108
Reizwäsche & Sex = Perfekt! | SECRET EMOTION

Reizwäsche & Sex = Perfekt!

Blowjob

Reizwäsche & Sex = Perfekt!

 
 


 

Warum turnt es ihn massiv an, wenn sie Dessous und Strapse, oder sogar High Heels trägt, während sie ihm einen bläst?

Weil es für Männer nichts erregenderes gibt, als wenn sie deutlich macht, dass sie ihn will. Seit Jahrhunderten wird in unserer Gesellschaft das Bild vermittelt, die Frau „erdulde“ den Geschlechtsakt lediglich. Nicht umsonst heißen unschöne Nachthemden oder unförmige Unterhosen daher auch „Liebestöter“. Kein Mann findet den Gedanken erregend, dass die Dame seines Herzens ihm lediglich einen Gefallen tut, wenn sie sich ihm hingibt. Er möchte, dass sie es will. Er möchte, dass er das „Objekt ihrer Begierde“ ist. Er träumt davon, dass sie sich bereits nach ihm verzehrt, wenn er noch gar nicht da ist und es nicht erwarten kann, endlich seine nackte Haut zu spüren.

Das deutlichste Zeichen, dass die Frau ihren Partner wirklich will, ist, wenn sie sich so zurechtmacht, dass er sie so scharf wie möglich findet. Was scharf ist, ist hinlänglich bekannt und variiert eigentlich von Mann zu Mann und Frau zu Frau nur minimal. Sauber, duftend, halb durchsichtig eingepackt, vor allem Brüste und Unterleib hübsch und repräsentativ verhüllt, die Füße in hübsche Schuhen gekleidet… eine Frau, die ihren Mann so empfängt, lässt keinen Zweifel daran, was sie im Sinn hat.

Wir müssen so oft erraten, was unser Partner möchte und es kommt so schrecklich oft zu Missverständnissen. Da stehen die naturgegebene Unfähigkeit Gedanken zu lesen gegen den Wunsch, der Partner möge in der Lage sein, Wünsche von den Augen abzulesen. In der Realität müssen wir unserem Partner aber für dieses „von den Augen ablesen“ manchmal regelrecht plakative Hinweisschilder aufstellen.

Eine Frau in Dessous ist ein solches Hinweisschild. Der Mann kann sämtliche Zweifel fallen lassen, ob sie denn auch „wirklich“ möchte und sich stattdessen einfach der Erregung hingeben.

Und wenn die Frau sich dann hingebungsvoll um sein bestes Stück kümmert, in dem sie, möglichst noch in aufreizenden Posen ans Werk geht, dann ist das für jeden normal denkenden und fühlenden Mann der siebte Himmel der Erotik!

Ganz selbstverständlich gilt das auch anders herum. Auch Frauen lieben es, wenn offen demonstriert wird, dass sie begehrt werden. Aber da – trotz aller Emanzipation – das Spiel eigentlich immer noch so herum gespielt wird, dass der Mann wirbt und die Frau darauf eingeht ( oder halt auch nicht), ist die Variante für den Mann ganz besonders schön und erstrebenswert.


Schreibe einen Kommentar

We do not share your information with anyone else or publish your email. *Required fields.

  • Copyright by StepKi